Smartphone
Tablet

Login



14.-16.9.2015

3-tägiger Workshop in München


Unterstützt durch das Staatliche Schulamt Marburg, Birgit von Bargen (Vorsitzende Make-IT-Safe Marburg e.V.), Staatsanwalt Oliver Rust, IT-Forensikerin Daria Zamarlik und Gordon Wingert vom Schulpsychologischen Dienst fand vom 14. bis 16. September 2015 in München ein Workshop zur Ausbildung neuer Peer-Experts und Coaches statt. Ziel des einjährigen Pilotprojekts, an dem unter dem Namen SuN (Schule und soziale Netzwerke) neben der MLS auch drei weitere Schulen des Schulamtsbezirks teilnehmen, ist die Prävention von Cybermobbing, -grooming und Sexting durch Aufklärung von SchülerInnen für SchülerInnen. Die neuen Peer-Experts Anna Hollick, Niklas Turza, Louis Volberg und Josephina von Bargen lösen die Vorreiter des Pilotprojekts Justus Gillmann, Luisa Jacobs, David Schrader und Melissa Wollenberg nach ihrem herausragenden zweijährigen Engagement ab. Die neuen Coaches Herr Höhbusch und Frau Rhein folgen Frau Fernandez und Frau von Bargen nach und unterstützen die Peer-Experts bei ihrer Arbeit. Erste Aktionen für die Jgst. 5 und 6 sind bereits in Planung.



Klicken Sie auf ein Bild für eine größere Ansicht.